Wie wir über’s Klima reden & reden sollten

Wie wir über’s Klima reden & reden sollten

Wir werden die größte Krise der Menschheit jedoch nicht aufhalten, indem wir unverpackte Tomaten kaufen und hin und wieder auf's Auto verzichten. Wir brauchen eine strukturelle Transformation, gar Disruption, in den Bereichen Industrie, Verkehr, Energie, Gebäude, Landwirtschaft und Abfallwirtschaft. Dies ist aber nur machbar, wenn alle Akteur*innen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mitziehen. Dafür braucht es widerum ein allgemeines Verständnis für die Dringlichkeit der Lage – und da sehe ich aktuell leider noch ein Problem: Die wissenschaftlichen Fakten über's Klima liegen auf dem Tisch und dennoch sind wir uns nicht mal ansatzweise des Ausmaßes dieser Krise bewusst. Doch woran liegt das?